Mystik/Infos

Die Spirale ist ein sehr altes Symbol

Schon in den Megalithkulturen finden sich Steinritzungen von Spiralen in Felsen

/Die Kelten

Durch die besondere Konstellation der Elemente, entsteht eine Energiespirale, die konzentriert Lebensenergie ausstrahlt.

Die Spirale war schon in vielen alten Kulturen ein geheimnisvolles Symbol. Die alten Kelten verbinden die Kraft der Spirale mit der Göttlichkeit.

Doch Ihre wahre Bedeutung ist noch nicht vollständig entschlüsselt. Es wird angenommen, dass sie das Reisen vom Innenleben nach der äußeren Seele oder den höheren Geisterformen darstellt. Der Begriff von Wachstum, Erweiterung und kosmischer Energie.

Bei den alten Einwohnern von Irland wurde die Spirale verwendet, um ihre Sonne darzustellen.

Das tao

Diese Symbolik findet sich unter anderem auch im TAO (alte chinesische Philosophie und Weltanschauung).

Die Spirale beinhaltet alle Aspekte der 7 kosmischen Gesetzmäßigkeiten. Auch das Symbol des TAO ist eine Spirale.

Man kann daran die dynamische Bewegung der ganzen Wesenheit erkennen, die sich stets lernend fortentwickelt.

Die Spirale, die entgegen dem Uhrzeigersinn (linksdrehend) verläuft, symbolisiert, dass wir wieder zu unserem Ursprung, unserer Selbst zurückkehren.

Sie ist ein Zeichen der Rückkehr zur Einheit, des großen Ganzen, oder zu Gott, denn von außen führt der Weg wieder zur Mitte, zum Anfang des Daseins.

Sie führt uns zu uns selbst zurück und bringt uns zur Einheit mit dem großen Ganzen und mit der bedingungslosen Liebe.

 

 große Bedeutung

Den Spiralenmotiven sprach man immer schon eine große Bedeutung zu.

Sie vermittelten von je her die Vorstellung von Unendlichkeit. Deshalb wurden sie auch Unheil abwendend verstanden.

Sie wurde deshalb im Rahmen eines Abwehrzaubers verwendet. Damit wurde schädigender böser Zauber abgehalten, oder unwirklich gemacht.

Nicht selten wurden sie daher als Stammeszeichen verwendet.

Die Spirale ist eines der faszinierendsten Symbole überhaupt.

Sie ist das Leben, doch zugleich auch der Tod.

Sie tanzt, lacht und weint mit uns. Sie fließt dahin wie Wasser im Fluss, sie ist mal dünn und mal dick und bahnt sich ihren Weg durch alle Hindernisse durch.

Sie nimmt und sie gibt. Sie ist das Leben.

 

Der Elemente-Wirbel besteht aus dem Holz der Kiefer

Die Kiefer ist von alters her ein Symbol für Ausdauer und langes Leben. Als immergrüner Baum ist die Kiefer auch Symbol für Ausdauer und die Wiederauferstehung.

Schon im Altertum galt die Kiefer aufgrund ihres Samenreichtums als Sinnbild für Fruchtbarkeit und Reichtum.

So ist sie auch der Baum der Geburt, der Baum für Mutter und Kind. Legenden beagen, dass die Hebammen die Seelen der Kinder aus den Nadelbäumen holen.

 

Wem die Kiefer im Traum erscheint, so sagt man, dem steht ein langes, gesundes und zufriedenes Leben bevor, dass er durch Bescheidenheit und Genügsamkeit erreichen kann. Die Kiefer steht in der Traumdeutung für Erfolg bei sämtlichen Unternehmungen, für gute Nachrichten bei älteren und gesundheitliche Gefahr bei jungen Träumenden.

Mit der Kiefer kannst Du bis an Deine Grenzen gehen, ohne in Gefahr zu geraten darüber hinaus zu gelangen und so vielleicht Schaden zu nehmen. Die Kiefer wächst auch dort, wo die meisten anderen Bäume nicht mehr gedeihen. Von hier aus erlangt sie einen besonderen Überblick. Versuche auch Du, Dein Anliegen aus einer anderen Perspektive zu sehen, um eine Lösung oder den richtigen Weg zu finden. Lerne mit der Kiefer mit Deinen Ressourcen zu haushalten. Übe Dich in Geduld. Für manche Dinge musst Du Dir eben mehr Zeit nehmen als für andere. Lasse Dich nicht von Durststrecken entmutigen. Beharrlichkeit wird sich auszahlen.

Beginne das Leben in deine Hände zu nehmen

gestalte es nach deinen Wünschen

hohe Qualität

made in germany